Haro von Laufenberg (2021):

Index zum Kalender 2022

Abteilung 2: Volkssprachliche Tagesnamen

Volkssprachliche Tagesnamen

Abdon und Sennentag, 30.7.88
Actentag, 5.2.38
Agnetentag nach Weihnachten, 21.1.34
Aller Apostel, 15.7.84
Allerheiligennacht, 31.10116
Altjahrsabend, 31.12.132
Andre(a)snacht, 29.11.124
Annentag, 26.7.88
Apollonientag, 9.2.40
Bartholomäusnacht, 23.8.96
Bartholomäustag, 24.8.96
Beichttag, Gründonnerstag175
Benedictentag, 21.3.52
Benedictus Verhebung, 11.7.84
Bridentag, 1.2.38
Brotsonntag (Übers. von lat. dominica panum), Sonntag Laetare, 3. Sonntag vor Ostern52
Capriasitag, 20.10.112
Christabend, 24.12.130
Christtag, 25.12.130
Cyrejackestag, 8.8.92
der drei hl. Könige Tag, 11.1.32
Doninistag, 9.10.108
Dres (rhein. Andreas), 30.11.124
Drei Ärztetag
19.1. (evtl. Marius und Söhne Abachum und Audifax)34
27.9. (vermutl. Kosmas und Damian + Christus)106
Dreifaltigkeitssonntag, Trinitatis, 1. Sonntag nach Pfingsten74
Dreikönigsnacht, 5.1.30
Dreikönigstag, 6.1.30
Drök (rhein. Gertrud), 17.3.50
Elsbetentag, 19.11.120
Erbssonntag, Sonntag Reminiscere, 5. Sonntag vor Ostern48
Essetag, Aschermittwoch46
Fackelsonntag = Sonntag Invocavit, 6. Sonntag vor Ostern46
Fastnacht = Dienstag vor Aschermittwoch oder 6. Sonntag vor Ostern46
Felicen und Gemerentag, 30.8.98
Felitzentag vor Antoni, 14.1.32
Ferkes Tüen, 17.1.34
Fettdonnerstag, jeder Donnerstag zwischen Mariä Lichtmess (2.2.) und Estomihi (7. Sonntag vor Ostern)38, 40, 42, 44, 172
Fidentag, 6.10.108
Flippstag, 1.5.62
Francissitag, 4.10.108
Frauendreißiger, 15.8.-12.9.94, 102
Frauentag
als sie empfangen ward126
als sie geboren ward, 8.9.100
der Besuchung, 2.7.80
der Reinigung, 2.2.38
dreißigst, 12.9.102
Hoher, 15.8.94
ihrer Opferung, 21.11.122
im Herbst, 8.9.100
im Winter, 8.12.126
in der Fasten, 25.3.52
zu der Verkündung, 25.3.52
Frommsonntag, Trinitatis, 1. Sonntag nach Pfingsten74
Gedächtnis der Thebeen, 24.11.122
Georgstag, 23.4.60
Gereonstag (Kölner Raum), 10.10.110
Gereons und Victorstag, 10.10.110
Gertrudisnacht, 16.3.50
Gertrudistag, 17.3.50
Gilgenstag, 1.9.98
Gilles, 1.9.98
Goldener Sonntag (Übers. von lat. dominica aurea), Sonntag nach jedem Quatember48, 74, 104, 128
Goldfasten, Tage in den Quatembern
Gottestracht, 2. Freitag nach Ostern62
Gregorientag, 12.3.48
Große Fasten, Fastenzeit vor Ostern
Große Litaney, 25.4.62
Großer Pferdstag, 26.12.132
Gründonnerstag, Karwoche58, 175
Heilige Mohren, 15.10.110
Heilige Dreikönige Tag Translatio, 23.7.86
Helenentag der hl. Kaiserin, 18.8.94
Herbrichtstag, 16.3.50
Hieronymustag, 30.9.106
Hollanacht, 5.1.30
Holzfahrttag (Köln), Donnerstag nach Pfingsten74
Huprechtstag, 3.11.116
Jacobstag im Sommer, 25.7.88
Johannes
Enthauptung, 29.8.98
Mittsommer, 24.6.78
Johannisnacht, 23.6.78
Johannistag, 24.6.78
Johannis und Pauli Marter, 26.6.78
Johannstag
im Herbst, 29.8.98
in der Ernte, 29.8.98
latron, 6.5.64
zu Weihnachten, 27.12.132
Johanns und Paulitag, 26.6.78
Josefstag, 19.3.50
Judaswoche, Karwoche
Karlstag, 28.1.36
Katharinennacht, 24.11.122
Kathreintag, 25.11.122
Kathreinsonntag, Sonntag nach Kathreintag122
Klappertage, Gründonnerstag bis Karsamstag58
Korneliustag, 14.9. (16.9.)102
Kreuzerfindung, 3.5.64
Kreuztag der Erhebung, 14.9.102
Kreuztage, Woche zwischen dem 5. und 6. Sonntag nach Ostern70
krummer Mittwoch, Mittwoch der Karwoche58
Laurentiustag, 10.8.92
Laurenztag, 10.8.92
Luziennacht, 13.12.128
Magdalenentag, 22.7.86
Mägdetag, 21.10.112
Maiabend, 30.4.62
Marcellentag, 16.1.32
Marcellianitag, 18.6.76
Margradentag, 13.7.84
Mariä
Kerzmess, 2.2.38
Lichtmess, 2.2.38
Lichtweih, 2.2.38
Ohnmachtsfeier, Freitag nach Sonntag Jubilate66
Markustag, 25.4.62
Martinstag, 11.11.118
Maternistag, 13.9.102
Mattheusabend, 20.9.104
Mattheustag, 21.9.104
Matthiasnacht, 23.2.44
Matthiastag, 24.2.44
Mauritientag, 22.9.104
Mees (rhein. Remigius), 1.10.106
Michaelis, 29.9.106
Mittfasten, Sonntag Laetare, 3. Sonntag vor Ostern oder Mittwoch davor52
Narrenkirchweih, Sonntag Estomihi, 7. Sonntag vor Ostern44
Narrentag28, 30, 54, 62, 104, 132
Neujahr, 1.1.28
großes, hohes, zweites, 6.1.30
Neujahrsabend, 31.12.132
Nikolausabend, 5.12.126
Nikolaustag, 6.12.126
Nikomedestag, 15.9.102
im Brammet, 1.6.72
Pangrazentag, 12.5.66
Pantleonstag, 28.7.88
Parschn (pl.), Ostern58, 60
Pauli Bekehr, 25.1.36
Pauls Gedächtnis, 30.6.80
Kertag, 25.1.36
Paulstag nach Weihnacht., 25.1.36
Pensde, Pfingsten72
Peter Martyr, 29.4.62
Petersabend, 28.6.80
Peters Stuhltag, 22.2.44
Peterstag nach Mittsommer (ursprüngl. Natale Petri ap., entfällt mit Zusammenlegung von Peter und Paul), 29.6.80
Peterstag von Mailand, 29.4.62
Peter und Paul, 29.6.80
Peter Vinkelstag, 1.8.90
Pfingsten, in den72, 74
Poschabend, Karsamstag58
Poschen (pl.), Ostern58, 60
Poschen halten, Ostermontag60
Poschtag, Ostersonntag58
Praxentag, 21.7.86
Primastag, 9.6.74
Prissentag, 18.1.34
Processustag und Marter, 2.7.80
Remeistag, 1.10.106
Rohsenmontag46, 193
Romanustag, 28.2.46
Rosensonntag (Übers. dominica rosata,), 3. Sonntag vor Ostern52, 193
Sakramentstag, Fronleichnamn.a.
Säutünnes, 17.1.34
Schoofsonntag, Sonntag Invocavit, 6. Sonntag vor Ostern46
Sebastianstag, 20.1.34
Servazentag, 13.5.66/n.a.
Siebenbrüder, 10.7.82
Siebenschläfer, 27.6.80
Silvestertracht (Köln), am Freitag nach dem Sonntag Misericordia64
Simonstag, 28.10.114
Stephanstag, 26.12.132
als er erfunden ward, 3.8.90
im Augst, 3.8.90
stiller Freitag, Karfreitag58
Thomasnacht, 20.12.130
Thomastag
von Aquinen, 7.3.48
von Kantelberg, 29.12.132
vor Weihnachten, 21.12.130
zu Weihnachten, 29.12.132
Tiburtientag im April, 14.4.58
Tiburtius und Valerianustag, 14.4.58
Unschuldige Kindertag, 28.12.132
Urbanstag, 25.5.70
Vatertag, an Christi Himmelfahrt70
Veitstag, 15.6.76
Verzichttage, Fastenzeit46
Victorstag (Niederrhein), 10.10.110
Vierzig-Ritter-Tag, 9.3.48
Vinzenztag, 22.1.34
Waldenstag (Valentinstag), 14.2.42
Weiberdonnerstag, letzter Fettdonnerstag44
Weiberfastnacht, letzter Fettdonnerstag44
Weibermontag, Rosenmontag46
Weißer Sonntag (Übers. von lat. dominica in albis), Sonntag nach Ostern60
Wetterherren, 26.6.78
Ypolitentag, 13.8.92
Zwölfbotentag, 15.7.84